Bozzio AG
Ihr Partner für Drive-by-Wire Lösungen im Automotiv Markt

Wir entwickeln und produzieren sichere und redundante Lenksysteme inklusive Human-Machine-Interfaces. Die Bozzio AG ist in zwei verschiedenen Geschäftszweigen tätig:

Drive-by-Wire-Lenksysteme für Menschen mit körperlichen Behinderungen.

Bozzio ermöglicht mit joysteer körperlich behinderten Personen die selbstständige Bedienung seines Autos. joysteer wird in ein herkömmliches Fahrzeug eingebaut und stellt dem behinderten Menschen eine auf seine Möglichkeiten angepasste Bedienung von Lenkung, Bremse und Gas zur Verfügung. Die Signalübertragung vom Fahrer zum Rad erfolgt 100% über eine sichere elektronische Verbindung; sogenannte „by-wire“ Technologie.

Drive-by-Wire-Lenksysteme für industrielle Applikationen im After-Market Bereich.

In Zusammenarbeit mit Industriepartnern entwickelt und produziert die Bozzio AG sicherheitskritische Applikationen, welche auf der drive-by-wire Technologie aufbauen. Der Schwerpunkt liegt bei autonomen und teleoperierten Anwendungen.Die Zielmärkte sind Kommunalfahrzeuge, Landwirtschaftsmaschinen, Forstfahrzeuge, Defence, Baumaschinen und People/Cargo Mover.

Aktuell: Bozzio und Bertrandt bieten industriellen Kunden gemeinsame ADAS Lösungen an.

Märkte

Kommunalfahrzeuge
Landwirtschaftsmaschinen
Forstfahrzeuge
Defence
Baumaschinen
City Fahrzeuge